Läden

Das neue Uterqüe-Geschäft in Barcelona sieht aus wie ein Design-Apartment

Uterqüe hat ein schönes eingeweiht Flagship-Store in Barcelona, speziell in der Paseo de Gracia, 65. Ein Raum, der eher nach einer Design-Wohnung als nach einem Geschäft aussieht Premium von Inditex-Gruppe Er möchte sein Image auf die Kunstwelt ausrichten und sich dabei von den eleganten 50er Jahren inspirieren lassen.

Dies ist der erste Store mit dem neuen Stil, den die Marke einführen möchte und der schrittweise weltweit eingeführt wird. Bewegung Mitte des Jahrhunderts inspiriert die neue Dekoration, die Kunstwerke in Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern hervorhebt. Kleine mobile Kunstwerke von französisches Design und original skulpturen aus den 50er jahren, im Einklang mit ihm Glamour Von einem goldenen Zeitalter.

Der Laden atmet ein gewisses amerikanisches Flair, weniger formell und organischer, mehr Freiraum und sehr klare Linien dank weißem Marmor. Ein perfekter Rahmen, um die neuen Kollektionen und Vorschläge von zu entdecken Uterqüe, so viel von Kleidungsstücke wie ihre fabelhaften Accessoires.

Zur kompletten Galerie »Laden Uterqüe Paseo de Gracia (22 Fotos)

In Jared | Uterqüe zeigt uns seinen böhmischsten Sommer

Loading...